Auf Wiedersehen „Wiesenrock Festival“!

Das Tiroler Musikfestival Wiesenrock in Wattens, organisiert vom Kulturverein Grammophon, fand dieses Jahr zum letzten Mal statt.
Mit jährlich über 8000 Stunden ehrenamtlicher Arbeit etablierte das Team ein Festival, das auch eine deutlich überregionale Bedeutsamkeit erreichte. VIELEN DANK für die jahrelange und detailverliebte Arbeit – vor allem an Alexander Erler, der auch bei den Tiroler Kulturinitiativen tätig ist – und an alle BesucherInnen, die das Festival zu dem gemacht haben was es war!
Es wäre wünschenswert, wenn FestivalmacherInnen in Tirol in Zukunft zunehmend mehr Unterstützung vom Land und den Gemeinden erfahren würden – die zeitgenössische junge Tiroler Kulturlandschaft kann nicht „nur“ vom Ehrenamt leben.

Auf Tirol Heute gab es am 13.08.2017 einen kurzen Beitrag zum Thema, den ich hier archiviert habe

Advertisements