Notiz über Kinderfernsehen III

“DIE INNERE VERHAUSSCHWEINUNG DES DAVID PRIETH” würde es ein Konrad Lorenz nennen; der Gmork aus der Unendlichen Geschichte könnte es allerdings (wie bereits dem Krieger Atreju) noch um einiges eleganter erklären. Ohnehin war der Gmork seit jeher eine Gestalt prophetischer Natur und die Antithese zum Glücksdrachen Fuchur. Eine fantastische Version des von Happy-Tom beschrieben Turbo-Negros: […]

IG Kultur: Programm der österreichischen Kunst- und Kulturschaffenden 2017– 2022

Zu „Weg von der Gießkanne“ und anderen kulturpolitischen Themen Für Interessierte zum Nachhören/sehen: Mehrere IGs (darunter auch die IG Kultur), Kunst- und Kulturverbände luden vor Kurzem zur Pressekonferenz im Presseclub Concordia. Thema war das Programm der österreichischen Kunst- und Kulturschaffenden 2017– 2022 Positions- und Forderungspapiere österreichischer Kunst- und Kulturschaffender und österreichischer Kunst- und Kultureinrichtungen. Einen […]

Wie wir leben wollen – Henne und Ei: ein praktisches Problem

Ein neuer Termin der Diskussionsreihe „Wie wir leben wollen“ steht an Datum: 28.01.2019 Zeit: 18:00 Ort: Spielraum für Alle Inhalt und Fragestellung Wir wünschen uns oft Lebensmittel aus kleinteiliger regionaler Landwirtschaft, finden aber im Supermarkt Erzeugnisse aus internationaler großindustrieller Agrarproduktion. Aber welche Logiken verbergen sich dahinter? Welche Strukturen der Lebensmittelherstellung finden wir heute vor? Wir […]

Notiz über Kinderfernsehen II

Ohne Zweifel sollte man sich die Pokemon-Folge “Cyber Soldier Porygon”, die 700 Kinder ins Krankenhaus befördert hat, ansehen. In dieser Folge vom 16.12.1997 (in der Ash zum ersten Mal auch ein Tauros fängt) verwendet Pikachu seine Donnerblitz-Attacke, die die beiden Animationstechniken “paka paka” und “flash” verwendete. Dieser sechs Sekunden dauernde Stroboskop-Effekt mit einer Frequenz von […]

Notiz über Kinderfernsehen I

Eigeninitiative ergreifen die beiden Figuren Tom & Jerry, die sich in der Folge “Blue Cat Blues” vom 16.11.1956 gemeinsam das Leben nehmen, nachdem ihre beiden Beziehungen gescheitert sind. “Poor Tom, in a few minutes it will all be over. And for the first time since he met her, he’ll be happy”, sinniert Jerry. Nach einer […]

Diametrale 18: (Film)Festival für Experimentelles und Komisches

Die beiden Vereine Los Gurkos Productions und Kulturkollektiv Contrapunkt (in dem auch ich tätig sein darf) präsentieren die neues Ausgabe des (Film)Festivals DIAMETRALE. Ein Festival für Experimentelles und Komisches. Das (fast) komplette Programm findet sich hier: 𝑇𝑎𝑔 𝑒𝑖𝑛𝑠 // Do 𝟮𝟮.𝟬𝟯.𝟭𝟴 Eröffnung: 𝟭𝟴:𝟬𝟬 @ leokino-cinematograph (Leokino Saal 1) 𝗪𝗛𝗔𝗧𝗘𝗩𝗘𝗥 𝗛𝗔𝗣𝗣𝗘𝗡𝗘𝗗 𝗧𝗢 𝗚𝗘𝗟𝗜𝗧𝗜𝗡 (2016, 82min, DCP; in […]