Fotos: Ohne Theorie keine Revolution (Techno)

Der zweite Termin unserer Diskussionsreihe „Ohne Theorie keine Revolution“ hat letzten Donnerstag in den Räumlichkeiten von „aut. architektur und tirol“ stattgefunden. Im Rahmen des Heart of Noise Festivals 2018 luden wir die ExpertInnen Bianca Ludewig, Sascha Kösch, Jochen Bonz und das Transgender-Techno-Projekt RROSE (aka Seth Horvitz) ein, um mit uns über gesellschaftspolitische Entwicklungen in und um die Techno-Subkultur zu sprechen. Dabei kamen Themen wie die aktuellen Geschehnisse in Georgien, die Aneignung von öffentlichem Raum oder auch das Thema Gender im Techno auf. Ein Mitschnitt der Veranstaltung wird in Bälde online gestellt – vielen Dank an Christa Pertl für die Fotos. Und natürlich auch vielen lieben Dank an alle DiskutantInnen und BesucherInnen.
Die Planung dieser Veranstaltung war intensiv, zu guter Letzt hat es sich aber wieder einmal ausgezahlt. Dies war die zweite Veranstaltung im Rahmen unserer vierteiligen Reihe – der nächste Termin findet im Herbst statt; Updates dazu gibt es auch hier in Bälde.

Fotos: Christa Pertl (Lachsgrau)

34143611_1707245809311401_2387786711728914432_o34016699_1707245892644726_2457509913732055040_o34103778_1707245845978064_4808930660624367616_o34013665_1707245832644732_6906843965052420096_o34157295_1707245759311406_7080557726975131648_o34013914_1707245569311425_5934281786610679808_o33990106_1707245599311422_4686803025044439040_o34090632_1707245552644760_407521954631778304_o34018166_1707245375978111_6056888933814370304_o34046267_1707245619311420_6814042254500429824_o34086997_1707245422644773_1896921767121780736_o34123097_1707245409311441_4724686723949264896_o34107151_1707245395978109_5115791754502602752_o

Advertisements